Studium Klassische Archäologie

Die Klassische Archäologie erforscht die antiken Kulturen Griechenlands und Roms sowie benachbarte Kulturen anhand ihrer materiellen Hinterlassenschaften von der Bronzezeit bis zur Spätantike. Antikensammlungen, Ausgrabungen, Exkursionen und Ausstellungen des Lehrstuhls gewährleisten ein praxisorientiertes Studium in Jena. Zwei Bachelor-Studiengänge, das Kernfach Altertumswissenschaften mit Klassischer Archäologie als Spezialisierungsfach und das Ergänzungsfach Klassische Archäologie, ermöglichen die Zulassung zum Masterstudiengang Klassische Archäologie, der die Voraussetzung für eine Promotion im Fach bietet.



BA Altertumswissenschaften 

B.A. Altertumswissenschaften (mit Spezialisierung in Klassischer Archäologie)

Im B.A. Altertumswissenschaften (120 LP, Regelstudienzeit 6 Semester) studieren Sie einführende Module aus den fünf am Institut für Altertumsiwssenschaften der FSU Jena zusammengefassten Fachbereiche: Alte Geschichte, Gräzistik, Latinistik, Mittel- und Neulatein sowie Klassische Archäologie.Bei Spezialisierung in Klassischer Archäologie studieren Sie außerdem drei weitere Module aus dem Bereich Klassische Archäologie, ergänzt durch Praktika und die Teilnahme an Exkursionen. Zusätzlich studieren Sie ein Ergänzungsfach im Umfang von 60 LP.
Am Ende Ihres Studiums schreiben Sie eine Bachelor-Arbeit im Fach Klassische Archäologie.

   
BA EF Klassische Archäologie

B.A. Ergänzungsfach Klassische Archäologie

Der B.A. Klassische Archäologie (60 LP, Regelstudienzeit 6 Semester) ist ein Ergänzungsfach in Mehrfach-Bachelor-Studiengängen. Sie studieren neben einem Einführungsmodul in die Altertumswissenschaften, eine EInführung in die Klassische Archäologie sowie zwei Module der Klassischen Archäologie. einführende und vertiefende Module aus dem Bereich Klassische Archäologie. Zusätzlich wählen Sie Module aus dem fachlichen Wahlpflichtbereich "Praktikum, Vertiefung, Exkursion" sowie aus einem fachübergreifenden Wahlpflichtbereich.
Der Studiengang eignet sich insbesonder als Ergänzungsfach für Studierende aller kulturwissenschaftlichen und historischen Studiengänge wie etwa der Altorientalistik, der Kunstgeschichte, der Kulturwissenschaften und der Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie.


   
MA Klassische Archäologie

M.A. Klassische Archäologie

Der M.A. Klassische Archäologie (120 LP, Regelstudienzeit 4 Semester) ist in zwei Teilbereiche Spezialisierung und Realisierung gegliedert, aus denen jeweils vier Wahlpflicht-Module (mit Vorlesungen, praktischen Übungen, Seminaren, Praktika und Exkursionen) studiert werden (insgesamt 70 LP). Im Bereich Import können zwei fachfremde Module hinzugewählt werden, um eigene Schwerpunkte zu setzen (20 LP). Das Master-Modul (30 LP) mit einer ausführlichen schriftlichen Arbeit aus dem Bereich Klassische Archäologie sowie der mündlichen Vorstellung des Themas im Kolloquium schließen das Studium ab.